PersonaPlan GmbH
PersonaPlan GmbH
PersonaPlan GmbH PersonaPlan GmbH PersonaPlan GmbH PersonaPlan GmbH PersonaPlan GmbH PersonaPlan GmbH
Sie befinden sich hier: » Kontakt » Nutzungsbestimmungen
PersonaPlan GmbH Niederlassung Wählen Sie eine Niederlassung:

Nutzungsbestimmungen

Die in diesem Text verwendete Bezeichnung „Nutzer“ umfasst Personen jeglichen Geschlechts. Sie wird ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwendet.
Die Inhalte unseres Internetauftritts werden von PersonaPlan mit der größtmöglichen Sorgfalt und nach bestem Wissen erstellt. Dennoch übernehmen wir keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit der bereitgestellten Informationen, Seiten und Inhalte.

Der Nutzer verpflichtet sich, die Wege zur elektronischen Kontaktaufnahme bzw. Bewerbung im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften zu nutzen.
Der Nutzer ist für sämtliche Inhalte, die er auf elektronischem Wege einstellt, verantwortlich, so z.B. für Texte, Fotos, Grafiken, Dateien, Links etc. Er verpflichtet sich ausdrücklich, keine Marken-, Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter zu verletzen. Er wird im Rahmen der Nutzung keine strafrechtlich relevanten Inhalte verbreiten und nicht gegen sonstige Rechte Dritter verstoßen. Insbesondere sind die Verbreitung von jugendgefährdenden, pornografischen, extremistischen und rassistischen Inhalten, Virenangriffe sowie der Missbrauch der Anwendungen für einen Eingriff in die Sicherheitsvorkehrungen eines fremden Netzwerks, Hosts oder Accounts untersagt.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass alle Mitteilungen, die dieses Nutzungsverhältnis betreffen, per E-Mail versandt werden können, soweit nicht gesetzlich eine andere Form zwingend vorgeschrieben ist.

PersonaPlan ist berechtigt, vermeintlich rechtswidrige Inhalte (z.B. Inhalte, die gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstoßen) ohne vorherige Abmahnung des Nutzers aus den Anwendungen zu entfernen. Wir sind berechtigt, in diesen Fällen ein temporäres oder auch unbegrenztes Nutzungsverbot auszusprechen.
Erhält PersonaPlan von einer unerlaubten Handlung des Nutzers Kenntnis oder wird von einer vermeintlich unerlaubten Handlung durch Dritte in Kenntnis gesetzt, behält sich PersonaPlan vor, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten ggf. an die Strafverfolgungs- und Ordnungsbehörden weiterzugeben. Es ist dem Nutzer nicht gestattet, fremde Daten an Dritte weiterzugeben. Für den Fall der Zuwiderhandlung sind wir berechtigt, den Nutzer unverzüglich zu sperren. Die Geltendmachung eines Schadensersatzanspruches bleibt davon unberührt.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte datenschutz@personaplan.de
 
Stand: Mai 2018

 
Verstanden

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren